Seit 2015 unterstützen wir nun schon die ILEM-Bibelschule in Pakwach. Derzeit ist die Schule in einer Kirche in Pakwach und der Unterricht findet meist unter einem Mangobaum statt. Nur wenn es regnet oder zu windig ist, wird das Gemeindegebäude genutzt. Da dies keine langfristige Lösung ist, haben wir im Dezember 2017 ein Grundstück gekauft. Im Laufe der nächsten Jahre wollen wir dort ein Trainingszentrum für Leiter und Pastoren aus ländlichen Gegenden aufbauen. Das Grundstück ist 3200 m² groß und ist an einer strategisch günstigen Stelle – in einem Einzugsgebiet für Pastoren u. a. aus dem Kongo und dem Süd-Sudan.

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, sind die Latrinen/Duschen fertig. Zudem ist das Fundament des Schulgebäudes fertig und die ersten Reihen der Mauer stehen. Wir benötigen jedoch weiterhin Unterstützung, um die Mauern vollständig hoch zu ziehen und anschließend das Dach zu decken. Wenn Ihr es auf dem Herzen habt beim Bau der Schule zu helfen, dann könnt ihr mit dem Vermerk „Schulbau Uganda“ an unseren Verein spenden. Der einfachste Weg ist es, auf das Konto des Vereins zu überweisen, zudem ist möglich, über Paypal zu spenden (siehe rechts). Da wir ein gemeinnütziger Verein sind können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Bankverbindung:

carriers of hope e.V.
IBAN: DE78 74050000 0030445795
BIC: BYLADEM1PAS
SPARKASSE PASSAU

Für Spendenbescheinigungen bitte stets Name und Adresse im Verwendungszweck angeben

 

PayPal (auf das Logo klicken): das ist ein bild

2 3 4 5